AKTUELLE NACHRICHTEN VON DUSTMANN.

Nächste Etappe geschafft: DUSTMANN. hat mit Innenausbau begonnen

Der zweite Bauabschnitt des Dula-Centers in Dortmund-Hombruch, der Umbau des DUSTMANN.-Hauses zum Lifestyle-Store, schreitet erfolgreich voran. Die Gebäudehülle ist fertiggestellt, die Fassadenarbeiten sind weitestgehend abgeschlossen und der Innenausbau ist in vollem Gang. Ziel ist es, ein besonderes Einkaufserlebnis nach neuesten Erkenntnissen und mit internationalem Flair zu schaffen. Dazu gehören auch weltweit bekannte Marken und Premium-Brands.

DUSTMANN. feiert Richtfest

An der Harkortstraße/Ecke Karlsbader Straße in Dortmund-Hombruch sind die Rohbauarbeiten am DUSTMANN.-Haus abgeschlossen. Am 16. Februar 2018 wurde das Richtfest als wichtiger Meilenstein auf dem Weg zum multifunktionalen Geschäftshaus gefeiert.

Schritt für Schritt zum Lifestyle-Store: Rolltreppen zu Nikolaus

Die Bauarbeiten am neuen Lifestyle-Store DUSTMANN. in Hombruch gehen stetig voran. Pünktlich zum Nikolaustag (06.12.) werden die neuen Rolltreppen eingebaut. Sie verbinden die drei neuen Verkaufsflächen des Lifestyle-Stores nun fließend miteinander.

Lifestyle-Store DUSTMANN. erhält sein markantes „Gesicht“

„Ein besonderes Eingangstor für das beliebte Einkaufszentrum Dortmund-Hombruch“ – das hat sich Heinz-Herbert Dustmann, Geschäftsführer der Dula-Gruppe, gewünscht. Am Dienstag (10. Oktober) erhielt das noch im Umbau befindliche Gebäude einen wichtigen Teil der „Ausstattung“, um genau dieses Ziel zu erreichen: Vier jeweils elf Meter hohe und acht Tonnen schwere Säulen bilden nun das elegante Portal zum neu entstehenden Einkaufserlebnis im Dortmunder Süden.

Vom Rohbau zum multisensualen Einkaufserlebnis: DUSTMANN. erreicht erste Meilensteine

Vor dem Einkaufserlebnis kommt das Baustellen-Erlebnis. In der Harkortstraße 25 - 27 in Dortmund-Hombruch wird gebohrt, gehämmert und gesägt – denn DUSTMANN. wird erneuert und erweitert. Im April öffnete das beliebte Einkaufsziel seine Tore zum letzten Mal vor dem Umbau. Aktuell fasziniert der Rohbau als imposantes „Gerippe“, in das bis Herbst 2018 neue Innovationen, Besonderheiten und Marken Einzug halten werden.

Am 15. April verabschiedet sich DUSTMANN. in eine kreative Pause: Großer Deko- und Inventarverkauf

In knapp zwei Wochen, am 15. April, verabschiedet sich das Haus DUSTMANN. in eine kreative Schaffenspause. Seit Ende Februar erhalten Kundinnen und Kunden attraktive Umbau-Rabatte, mit dem Ziel, die Regale und Auslagen zu leeren und so Raum für neue Ideen zu schaffen. Das geplante Lifestyle-Haus wird auch mit neuem Interieur überraschen. Am 11. April beginnt der Deko- und Inventarverkauf in den Räumlichkeiten des Hauses DUSTMANN.

DUSTMANN. schafft neues Einkaufserlebnis - Bis April 2017 geht der Verkauf weiter

Drei von vier Kunden ist es „auch in Zukunft wichtig, im Laden einkaufen zu können“. Das geht aus der aktuellen Studie „Trends im Handel 2025“ hervor. Der stationäre Handel hat laut Studie Chancen, stärkster Vertriebsweg zu bleiben, muss jedoch investieren, um sich gegen den digitalen Wettbewerb behaupten zu können. Das Warenhaus DUSTMANN. in Dortmund-Hombruch hat diesen Trend erkannt und reagiert entsprechend.